Museum für zeitgenössische Kunst Barcelona MACBA für Klassenfahrten und Gruppenreisen

Das MACBA ist eines der größten Museumsbauten in Barcelona. Als Museu d’Art Contemporani, kurz MACBA, präsentiert das Museum die moderne Kunst ab 1950. Von den katalanischen Künstlern bis zur internationalen Kunstszene hat die Sammlung einen umfangreichen Bestand und zeigt sämtliche Kunstgattungen. So werden Installationen zeitgenössischer Künstler ebenso präsentiert wie die Graffitis von Keith Haring oder die abstrakten Materialbilder von Antoni Tapies. Zudem bieten die Wechselausstellungen neue Einblicke über ausgewählte Themen zur Kulturgeschichte oder zu künstlerischen Positionen afrikanischer Künstler.

 Das Museum für zeitgenössische Kunst liegt im Stadtteil Raval, ein ehemals baufälliges Stadtviertel von Barcelona. Unweit von der Rambla entfernt, entstand in den 1990er Jahren dieser spektakuläre Bau vom Star-Architekten Richard Meier. Der Bau besteht aus einer langgestreckten Halle, die eine riesige Glasfassade hat und direkt vor einer weiträumigen Platzanlage liegt. Am Ende der Glasfassade bildet ein großer Zylinder den Eingangsbereich zum Museum, in dem die Besucher über Rampen zu den einzelnen Stockwerken gelangen. Besonders markant sind die geometrischen Formen des Gebäudes und die leuchtend weißen Fassaden. Zudem bietet der große Vorplatz genügend Raum für das museumseigene Cafe und viele Einheimische verbringen hier ihre Freizeit.

 

Gruppenreisen, Klassenfahrten und Studienreisen nach Barcelona: Gruppenpreise und Führungen 

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Museu_d%E2%80%99Art_Contemporani_de_Barcelona

http://www.macba.cat/en/

http://www.macba.cat/en/hours-and-admission

 

Gruppen:

Tel: +34 934 12 14 13 (Telefontarif Spanien)

educaio #at# macba.cat

http://www.macba.cat/en/plan-your-visit#tab-67131

 

Spezielle Programm für Schulfahrten:

http://www.macba.cat/en/secondary-2012-2013