Casa del Guarda - Historisches Museum MUHBA am Park Güell BArcelona für Gruppenreisen und Klassenfahrten

Historisches Museum Park Güell – MUHBA Park Güell Casa del Guarda

 

Im Park Güell befindet sich gleich am Haupteingang ein Museum, in dem eine Ausstellung über die Geschichte der Parkanlage untergebracht ist. Als Teil des Historischen Museums von Barcelona, kurz MUHBA, informiert die Ausstellung über Planung und Bau der außergewöhnlichen Anlage. So werden an multimedialen Stationen historische Aufnahmen von den ersten Bauabschnitten gezeigt. Auch Aufnahmen vom Hafen aus den Jahren 1912-1913 präsentieren die Videos.

Die Casa del Guarda flankiert den Haupteingang der Anlage und bildet mit dem Pförtnerhaus den Rahmen für die breite Freitreppe. Wer direkt vor dem Eingang steht, geht in das rechte Gebäude zum Museum. Die Architektur zeigt die typischen Formen, die Gaudi favorisiert: statt Winkel und geraden Linien ist der Giebel ovalförmig und das Dach ist mit einer weißen Schicht überzogen. Zudem wirkt die Fassade mit dem rauen Mauerwerk sehr lebendig und einzelne Mosaiksteine zieren das Obergeschoss.

 

Gruppenreisen, Klassenfahrten und Studienreisen nach Barcelona: Gruppenpreise und Führungen 

 

http://www.museuhistoria.bcn.cat/en/node/654

http://museuhistoria.bcn.cat/sites/default/files/casadelguardaeng_0_0.pdf

Eintrittspreise: s. Park Güell

 

Casa del Guarda, Historisches Museum MUHBA am Park Güell, Carrer d Olot, s/n, E - 08024 Barcelona

Datenschutzhinweis
Diese Webseite verwendet Google Maps. Um hier die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Ggf. werden hierbei auch personenbezogene Daten an Google übermittelt. Weitere Informationen finden sie HIER
Drucken

Die Positionen der Unterkünfte werden bei jedem Seitenaufruf automatisch berechnet. Abweichungen zwischen den Positionsmarkern und der tatsächlichen Lage der Objekte können systembedingt nicht ausgeschlossen werden.

Berechnung der Fahrzeit mit einem Reisebus incl. Pausen: Bei Tagfahrten: etwa 1,6 * reine Fahrzeit PKW (Ergebnis der Routenplanung, vgl. Karte), bei Nachtfahrten etwa 1,5 * reine Fahrzeit PKW. Diese Werte dienen einer ersten Orientierung und können je nach Bustyp (Länge, Radstand, ...), Strecke, Verkehrsverhältnissen, Witterung und Pausen mehr oder weniger variieren.